NaturaGart Park

Gartenvorbereitung im Winter

| Von
Nicht abräumen: Die Schneedecke schützt vor Frost

In der kalten Jahreszeit nach Teich und Garten schauen

Im Winter ist es oft bitterkalt. Draußen liegt Schnee. Die Autos fahren im Schritttempo über vereiste Straßen. Alle hoffen heil und ohne Blechschaden ans Ziel zu kommen. Wenn es dann etwas wärmer wird, verwandelt sich die weiße Decke auch noch in einen hässlichen, grauen Schneematsch. Wer hat da schon Lust, die wohlig warme Wohnung zu verlassen, um mit tropfender Nase im Garten zu werkeln?

Was 2015 im Park anders sein wird

| Von
Neue Sitzterrassen vor der Palmenhalle mit freiem Blick auf die Wasserwildnis

Im NaturaGart- Teichpark in Ibbenbüren wird gebaut!

Der NaturaGart-Park hat 2014 bereits viele Veränderungen erfahren. 2015 geht die rege Bautätigkeit weiter und durch das bisher milde Winterwetter kommen die Projekte im Inneren des Parks gut voran. Der Parkplatz wird erheblich erweitert, an der scheinbaren Ruine eines Tempels wird noch gearbeitet und die Wege werden bald befestigt sein. Besucher sind trotzdem willkommen, denn das deutschlandweit größte Kaltwasseraquarium ist täglich geöffnet.

Winter am Teich und im Garten

| Von
Dieser November ist mild, doch der nächste Frost kommt bestimmt.

Ab Ende November kommt Advent-Flair auf. In den Innenstädten stehen die Weihnachtsmärkte. An hohen Tannenbäumen leuchten Lichterketten. Glühweinschwaden liegen in der Luft. Manchmal liegt der erste Schnee. Da steht vielen Menschen nicht unbedingt der Sinn danach, sich um Teich und Garten zu kümmern. Dabei sollte man überlegen, ob dort alles auch im wintersicheren Zustand ist.

Der Wechsel der Jahreszeiten

| Von
Im Frühjahr explodieren die Wiesen in prachtvollen Farben

Ein Garten dient nicht nur der Ruhe und Erholung, er bringt dem Menschen auch die Natur näher und veranschaulicht den Wechsel der Jahreszeiten.

Laubschutz-Galerie

| Von
Im Eingangsbereich des Parks liegen mehrere sehr natürlich angelegte Teiche.

Alle Jahre wieder werden Laubschutznetze über die Teiche im NaturaGart-Park gespannt. Insbesondere im Bereich von Bäumen sind die Teiche dann abgedeckt – der Park verwandelt sich für einige wenige Wochen in eine eigenwillige Landschaft. Ende Oktober an einem sonnigen Tag sieht das dann so aus.

Video-Rückblick Herbsttreff 2014

| Von
naturagart.tv zeigt den Teichtreff im Rückblick. Der neue Schlammsauger wurde vorgestellt.

Die Themen auf dem Herbst-Teichtreff bei NaturaGart waren vielfältig: Es ging um die Frage, wie die ersten Schritte beim Teichbau aussehen, wie im Detail das Ufer zu bauen ist und wie der restliche Garten mit Pflanzen gestaltet werden kann. Ganz besonders ging es aber darum, die Lebenserwartung des Teiches durch Sanierung zu verlängern. naturagart.tv hat sich die Veranstaltung angesehen.

Teichsanierung auf dem Herbst-Teichtreff

| Von
Ein natürlicher Gartenteich ohne Technikeinsatz

Ein Naturteich ist eine Augenweide im Garten: unterschiedliche Wasserpflanzen, bis in den Herbst blühende Seerosen, das Ufer bewachsen mit einheimischen und trotzdem nicht alltäglichen Pflanzen. Der regelmäßige Arbeitsaufwand ist gering, aber von Zeit zu Zeit sollte auch ein Naturteich saniert werden. Diesem Thema widmet sich der nächste Teich-Treff im September.

Attraktionen im Park – eine Wanderung

| Von
wanderung-naturagart-park-1a

Der NaturaGart-Park dient als Firmen- und Testgelände für Teichprodukte und ist gleichzeitig ein Freizeitpark mit einzigartigen Attraktionen. Das zieht alljährlich zehntausende von Besuchern an. Die meisten kommen mit dem Auto, viele kommen mit dem Fahrrad. Den Park durchwandert man zu Fuß. Wir stellen einige Stationen im Park vor.

Der Teich-Treff im März: Bis zum nächsten Mal!

| Von
Die Teichmesse begrüßt seine Besucher. Bei der Messe geht es nicht nur um Teiche, sondern vielmehr um ein positives Lebensgefühl im Garten.

Der Frühjahrs Teich-Treff bei NaturaGart 2014 ist beendet und hinterlässt positive Erinnerungen. Bei einem tollen Wetter konnten Besucher die ganze Bandbreite von NaturaGart erleben, vom aufblühenden Park und dem Aquarium, über die Teichtechnik, die Teichberatung, den Pflanzenverkauf, bis zum Grillstand und einer gemütlichen Ecke im Café. Wir zeigen einige Impressionen der Veranstaltung.

NaturaGart-Park bald wieder Treff­punkt für Teich­freunde

| Von
Der NaturaGart-Park ist ein perfektes Gelände für den Teich-Treff.

Am Samstag, 29. März 2014, ist es so weit: Der Teich-Treff öffnet die Pforten. Nicht nur Teichinteressierte können sich einen ganzen Tag lang über Teiche informieren. Auch für Liebhaber von Kaltwasserfischen und Pflanzen lohnt sich der Besuch. Das Firmengelände von NaturaGart eignet sich ganz besonders für eine solche Veranstaltung.

Stör ist Fisch des Jahres 2014!

| Von
Solche Bilder sind einmalig: naturagart.tv hat sie festgehalten.

Diese Nachricht freut uns: Der Stör ist der Fisch des Jahres 2014. Warum wir uns freuen? Weil Störe zu einem der Markenzeichen von NaturaGart geworden sind. In unseren Teichen leben viele Störe und mehrere Störarten und Besucher können sie durch Teichfenster erleben.

Die Winterpause ist vorbei – Die Bauar­beiten im Park gehen weiter

| Von
Die Arbeiten am Tempelteich kommen gut voran. Die neue Attraktion im Park wird ein Veranstaltungsraum und ein Schulungsbecken für Taucher sein.

Die Teichlandschaft im NaturaGart-Park wird umgestaltet

Das milde Wetter macht es möglich: im NaturaGart-Park kann mit Hochdruck weiter­gebaut werden. Nicht nur am neuen Tempelteich sind Fortschritte zu sehen. Insgesamt gibt es damit 10 Baustellen, die vorangetrieben werden.

Sie sind hier: Home > NaturaGart Park